Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 55 23 96

Mein Warenkorb (0)

Versandmaterialien

Heute werden mehr Waren verschickt als jemals zuvor. Gerade dann kommt es auf entsprechende Qualität bei Versandmaterialien an. Im SETON Online-Shop finden Sie passende Verpackungen für Versand, Lager und Verwaltung sowie nützliches Zubehör. Im SETON Sortiment finden Sie unter anderem: Folienbeutel, Druckverschlussbeutel, Gleitverschlusstaschen, Versandkartons in verschiedenen Formaten, Umzugskartons, Kartons zur Aufbewahrung, Lieferscheintaschen / Dokumententaschen und Geschenkverpackungen.

Für Umzüge und zur Aufbewahrung von Akten empfiehlt SETON stabile Umzugskartons oder Aktenkartons. Diese Kartons werden nur zusammengesteckt und sind bis zu 40 kg belastbar. Um einen bleibenden Eindruck bei Kunden zu hinterlassen, nutzen Sie individuelle Lieferscheintaschen. Einfach und schnell selbst gestaltet. Gleich Ihr passendes Versandmaterial bestellen im SETON Online-Shop.

Weitere Informationen: Kaufberatung: Versandmaterial, Häufige Fragen

19 Artikel

Filtern nach Sortieren nach

Raster Liste

Kaufberatung: Versandmaterial

Um keine Probleme beim Versenden Ihrer Waren zu bekommen, sollten Sie stets auf die Qualität Ihrer Betriebsausstattung achten. Gleich das richtige Versandmaterial im SETON Online-Shop kaufen.

Gut verpackt & sicher verschickt – mit den richtigen Druckverschlussbeuteln

Ob Sie im Rahmen Ihres alltäglichen Geschäftes Waren versenden oder nur gelegentlich Pakete und Päckchen verschicken – es kommt auf die richtige Verpackung an. Zum Ab- und Umverpacken von Kleinteilen eignen sich Versandbeutel. SETON bietet Ihnen ein umfangreiches Sortiment Folienbeutel und Liefertaschen in verschiedenen Größen, Stärken und Ausführungen.

Farbige Gleitverschlusstaschen
Druckverschlussbeutel

Sehr praktisch sind wiederverschließbare Druckverschlussbeutel und Gleitverschlusstaschen. Sie lassen sich leicht befüllen, sind äußerst robust und wiederverwendbar. Daher eignen sich Druckverschlussbeutel auch ideal zur Aufbewahrung. In großen Formaten erhalten Sie bei SETON Gleitverschlusstaschen mit Griffleiste. Diese sind ideal für kurze Transportwege.

Für vertrauliche Dokumente – blickdichtes Versandmaterial kaufen

Blickdichtes Versandmaterial für besondere Inhalte, wie vertrauliche Dokumente bieten die SETON PREMIUM Flachbeutel aus Folie mit metallisierter Beschichtung. Für den Transport elektronischer Bauteile empfiehlt SETON antistatische Verschlussbeutel. Diese schützen vor gefährlichen Auf- und Entladungen, Feldinduktionen und Verschmutzungen.

Blickdichte Flachbeutel

Für den größeren Versand – SETON Versandkartons aus Wellpappe

Faltkartons aus Wellpappe

Sie haben die Wahl zwischen Versandkartons aus 1-welliger Wellpappe für leichte bis mittelschwere Güter und Kartons aus 2-welliger Wellpappe für mittelschwere und schwere Güter. Unter den vielen verschiedenen Größen und Formaten finden Sie mit Sicherheit die passenden Kartons für Ihre Produkte. Das SETON-Sortiment umfasst von der kleinen Klappschachtel, über extra lange Faltkartons bis zum großen Versandkarton eine Vielzahl von Formaten.

Ist dennoch nichts Passendes dabei, ermöglichen Höhenriller die Anpassung größerer Kartons auf die gewünschte Größe. Bedruckte und neutrale Verpackungsbänder aus Papier und Kunststoff zum Verschließen der Kartons sowie nützliche Verpackungswerkzeuge und Versandaufkleber finden Sie ebenfalls im SETON Online-Shop.

SETON Faltkartons aus Wellpappe

Gefahrgutkartons – Die Versandmaterialien für gefährliche Güter

Gefahrgutkartons in unterschiedlichen Größen

Speziell für den Transport gefährlicher Güter bietet Ihnen SETON Gefahrgutkartons gemäß IMDG Code (Seeverkehr), ICAO-TI (Luftverkehr), RID (Eisenbahn), ADR (Straßenverkehr). Bitte beachten Sie, dass für diese Kartons eine spezielle Gefahrgutkennzeichnung notwendig ist.

Praktische Lieferscheintaschen

Der Einsatz selbstklebender Dokumententaschen/Klebetaschen ist praktisch und effektiv. Sie benötigen keine zusätzlichen Adressaufkleber und Ihre Lieferscheine / Rechnungen sind geschützt und gut sichtbar auf Päckchen oder Paketen angebracht.

Bei SETON haben Sie die Wahl zwischen Standard-Dokumententaschen und individuell bedruckten Lieferscheintaschen und Klebetaschen. Zu einer reibungslosen Versandabwicklungen können Ihnen Transportwagen vor allem für schwere Pakete den Arbeitsalltag erleichtern.

Selbstklebende Lieferscheintaschen

Ihr individuelles Versandmaterial bestellen

Individuelle Lieferscheintaschen

Auf Wunsch bedruckt SETON Versandmaterial wie Lieferscheintaschen auch gerne mit Ihren individuellen Texten oder Ihrem Firmenlogo. So sind Ihre Versandpapiere bestens geschützt und Sie erzielen einen zusätzlichen Werbeeffekt.

Nützliche Zusatzprodukte

Nutzen Sie recycelte Faltkartons auch zum Versand Ihrer eigenen Produkte. Mit dem praktischen Karton-Abdeckspray von SETON lassen sich Beschriftungen auf den Kartons überdecken. Ein Palettenhütchen ist ein perfekter Stapelschutz für Paletten und Kartonagen. Weisen Sie eindeutig darauf hin, dass die Oberseite des Versandguts nicht als Stellfläche vorgesehen ist. Weitere nützliche Produkte finden Sie in der Rubrik Verpackung und Transport.

Palettenhütchen
Karton-Abdeckspray

Häufig gestellte Fragen

Aus was welchem Material bestehen Kartons von SETON?

SETON Aktenkartons bspw. bestehen aus Wellpappe. Es ist im Verhältnis zu seinem Gewicht sehr robust und eines der am häufigsten verwendeten Verpackungsmaterialien.

Welche Kartons dürfen versendet werden?

Grundsätzlich darf jeder korrekt verpackte Karton verschickt werden. Letzten Endes ist jedoch die Größe und das Gewicht entscheidend. Achten Sie darauf, insbesondere wenn Sie schwere und sperrige Gegenstände verschicken wollen, den richtigen Karton zu wählen.

Was gilt es beim Anbringen von Lieferscheintaschen zu beachten?

Lieferscheine sind im Versandbereich nahezu unerlässlich. Sie sollten daher stets gut sichtbar am Versandgut angebracht werden, damit sie sofort gesehen werden. Es empfiehlt sich den Lieferschein oben auf die Sendung zu kleben.

Fachbeiträge Transport und Logistik

Effektive Ladungssicherung: Was müssen Sie beachten?

07.01.2020 12:28

Jegliche Art von Transportgütern müssen bei Lastkraftwagen-Transporten gut und sicher verstaut werden. Das heisst jede Ladung muss während des Transport bei gewöhnlichen Verkehrssituationen vor Bewegung geschützt werden. Zu gewöhnlichen Situationen gehört neben der unproblematischen Geradeausfahrt auch starke Kurven, eine Vollbremsung oder ein plötzliches Ausweichmanöver. Rutschende Ladung kann zu beschädigter Ware führen, sowie auch eine Gefahr für den Menschen darstellen Es gibt 2 Methoden für eine effektive Ladungssicherung, um die auf die Ware wirkende Kräfte zu neutralisieren, verhindern kann man diese nicht: Reibung erhöhen durch Kraftschluss: Den Widerstand der Reibung kann z. B. durch den Einsatz von Antirutschmatten oder indem zwei Gegenstände mittels Zurrgurten aufeinander gepresst werden, erhöht werden. Damit sorgt die erhöhte Reibung für die notwendige Gegenkraft. Ladung festsetzen durch Formschluss: Hier wird die Ladung festgebunden, damit diese sich nicht mehr bewegen kann. Ein Verkeilen der Transportware ist ebenfalls eine Formschluss-Methode.


Achtung Gabelstapler!

08.04.2019 01:00

In vielen Firmen lässt sich in Lager und Produktion auf Gabelstapler nicht verzichten. Schwere Lasten zu bewegen oder auf hohe Regale zuzugreifen, ist meistens nur mit einem solchen Flurförderzeug möglich. Allerdings birgt Staplerverkehr auch spezifische Gefahren. So sind Gabelstapler an zahlreichen Arbeitsunfällen beteiligt – die meisten davon Anfahrunfälle mit Personen oder anderen Gabelstaplern.


Das neue ADR 2019: Gefahrgutvorschriften im Griff?

12.12.2018 10:49

Die rechtlichen Grundlagen für den Transport von Gefahrgütern in Europa sind die Abkommen ADR. Hier werden alle relevanten Sachverhalte geregelt, unter anderem die Einstufung und Sicherheitskennzeichnung von Gefahrgut. Jeder Versender und Transporteur von Gefahrgütern muss die aktuell geltenden Regelungen einhalten. Alle zwei Jahre wird das ADR an die neuesten Erkenntnisse angepasst. Zum 01. Januar ist es wieder soweit und das neue ADR 2019 tritt in Kraft und löst damit die vorherige Version von 2017 ab. Die Übergangsfrist dauert allerdings noch bis 30. Juni 2019, d. h. bis dato dürfen die aktuellen Vorschriften des ADR 2017 uneingeschränkt weiter verwendet werden.Das ADR 2019 bringt wieder einige zahlreiche Änderungen mit sich, die sich unter anderem auf viele neue Sondervorschriften bezieht.