Gefahrstoffkennzeichnung


Gemäß europäischer Gesetzgebung müssen alle gefährlichen Stoffe und Gemische gekennzeichnet werden. Die Gefahrstoffkennzeichnung ist an allen Arbeitsplätzen in der Herstellung, der Lagerung, dem Transport und der Verwendung von Gefahrstoffen, die ein Risiko für Mensch und Umwelt darstellen, notwendig. Brennbare, giftige, ätzende oder gesundheitsschädliche Stoffe und Chemikalien werden durch Schilder oder Etiketten mit einem oder mehreren Gefahrstoffsymbolen, die auf die Gefahren hinweisen, deklariert.

Im SETON Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an Gefahrstoffschildern, Gefahrstoffaufklebern sowie Gefahrstoffetiketten gemäß GHS/CLP-Verordnung. Mit diesen steigern Sie die Sicherheit in Ihrem Unternehmen und gestalten die Gefahrstoffkennzeichnung gemäß den Anforderungen europäischer Vorgaben. Wählen Sie aus Standardvarianten oder individualisieren Sie Ihre Sicherheitskennzeichnung nach Ihren Wünschen.

Weitere Informationen: Kaufberatung: Gefahrstoffkennzeichnung, Häufige Fragen

1 - 90 von 95 1 2  vor »
1 - 90 von 95 1 2  vor »

Weiterführende Informationen aus dem SETON Blog

GHS/CLP & DIN 2403 – So kennzeichnen Sie Rohrleitungen normgerecht CH

22.03.2016 14:29

GHS/CLP & DIN 2403 – So kennzeichnen Sie Rohrleitungen normgerecht CH

Die Umstellung der Gefahrstoffkennzeichnung auf GHS/CLP im Juni 2015 wirkte sich auch auf die Rohrleitungskennzeichnung aus. Werden bei der Kennzeichnung von Rohrleitungen Gefahrstoffsymbole verwendet, muss die Gefahrstoffkennzeichnung nach GHS/CLP verwendet werden. Im Zuge der Anpassungen an die GHS/CLP-Verordnung wurde auch die für die Rohrleitungskennzeichnung maßgebliche DIN 2403 überarbeitet. Daraus ergeben sich verschiedene Kriterien, die es [...]

Weiterlesen

Chemikalienkennzeichnung: Gestaltung von Gefahrstoffetiketten nach GHS/CLP

16.06.2015 15:00

Chemikalienkennzeichnung: Gestaltung von Gefahrstoffetiketten nach GHS/CLP

Die Kennzeichnung nach GHS/CLP besteht nicht nur aus einer Sammlung von Gefahrstoffsymbolen. Neben den neuen Piktogrammen gehören auch eine ganze Reihe weiterer Bestandteile zur Kennzeichnung von Gefahrstoffen gemäß GHS/CLP. Chemikalienkennzeichnung muss eine Reihe von Informationen wiedergeben, die für einen sicheren Umgang mit Gefahrstoffen nötig sind. So müssen Etiketten abhängig von der jeweiligen Einstufung des Stoffes [...]

Weiterlesen

 

© BRADY GmbH SETON Division 2019 | Thayngen Schweiz | Alle Rechte vorbehalten.
Nur für den gewerblichen und beruflichen Bedarf. Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer.