Verbotsschilder

Als Verbotsschild wird ein Piktogramm bezeichnet, welches auf ein Verbot hinweist. In Unternehmen werden Sicherheitszeichen verwendet, um Mitarbeiter oder anderer unbefugte Personen vor Arbeitsunfällen auf dem Betriebsgelände zu schützen und um ein Verhalten zu verhindern, das eine Gefahr auslösen könnte. Richtig angebrachte Verbotsschilder erhöhen die Arbeitssicherheit in ihrem Unternehmen. Die Verbotszeichen Schilder stellen eindeutig eine verbotene Handlung oder Gegenstand dar. So bedeutet zum Beispiel eine durchgestrichene Zigarette, dass Rauchverbot herrscht.

Die Piktogramme für Verbote werden international in der DIN EN ISO 7010 definiert und kennzeichnen sich i.d.R. durch die runde Form und die rote Umrandung aus. Häufig finden Sie Verbotszeichen mit Zusatz vor, welche in Kombination mit den Piktogrammen auf eine Gefahr hinweisen. Im SETON Online-Shop können Sie Verbotsschilder selbst gestalten und direkt bestellen.

1 - 90 von 193 1 2 3  vor »
1 - 90 von 193 1 2 3  vor »
Individuelle Sicherheitskennzeichung

© BRADY GmbH SETON Division 2019 | Thayngen Schweiz | Alle Rechte vorbehalten.
Nur für den gewerblichen und beruflichen Bedarf. Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer.