Schilder nach SN EN ISO 7010 - neue Symbole zur Sicherheitskennzeichnung

Sicherheit bei Tag und Nacht

Nationale Einführung der ISO 7010 - Was bedeutet das für Sie?

Die Einführung der ISO 7010 führte zu bedeutenden Veränderungen bei der Sicherheitskennzeichnung. Aufgrund der immer weiter voranschreitenden Globalisierung war es notwendig geworden, die Sicherheitskennzeichnung an die internationalen Standards anzugleichen. Eine eindeutige und international verständliche Sicherheitskennzeichnung kann lebensrettend sein, unabhängig davon, wo man sich befindet oder welche Sprache gesprochen wird. Im Zuge der Einführung erfolgte eine Anpassung an nationale Normen in Form der SN EN ISO 7010.

Weiterführende Informationen aus dem SETON Blog

Alte von neuen Sicherheitszeichen (ISO 7010) schnell unterscheiden

13.03.2017 16:10

Alte von neuen Sicherheitszeichen (ISO 7010) schnell unterscheiden

Das Gesicht mit dem Helm bekommt ein Auge und ist nun von der Seite zu sehen – das neue Gebotszeichen “Kopfschutz benutzen”. Aus Messer und Gabel wird Hamburger und Strohhalmbecher – “Essen und Trinken verboten”. Und der Äskulapstab mit der Schlange erscheint in neuem Design als Weißkittel mit Stethoskop – das neue “Arzt” Symbol. Die [...]

SETON Umfrage: Umstellung auf die EN ISO 7010 – Multimedia Tablet zu gewinnen

02.02.2017 13:09

SETON Umfrage: Umstellung auf die EN ISO 7010 – Multimedia Tablet zu gewinnen

Die EN ISO 7010 ist die europaweit und international maßgebliche Norm zur Sicherheitskennzeichnung. Da Ihre Meinung äußerst wichtig ist, fragt SETON nach: Wie verbreitet ist die Sicherheitskennzeichnung nach EN ISO 7010? Unter allen Teilnehmern verlost SETON ein Multimedia Tablet Bereits in den vergangenen Jahren hatten wir unsere Leserschaft gefragt, wie weit die Umstellung auf die [...]

Was gilt für Notausgänge: Kennzeichnung und Sicherungseinrichtungen

30.06.2015 15:22

Was gilt für Notausgänge: Kennzeichnung und Sicherungseinrichtungen

Für Notausgänge in Firmengebäuden gelten wegen ihrer Bedeutung für die Sicherheit von Arbeitnehmern eine ganze Reihe spezieller Regeln. Neben den baulichen Maßnahmen, die für eine sichere und zügige Evakuierung getroffen werden müssen, sind für die sicherheitsgemäße Nutzung von Notausgängen auch Regeln zur Kennzeichnung und zur Absicherung der Notausgänge unverzichtbar. So besteht bei der Einrichtung von [...]

© BRADY GmbH SETON Division 2017 | Thayngen Schweiz | Alle Rechte vorbehalten.