Schilder nach SN EN ISO 7010 - neue Symbole zur Sicherheitskennzeichnung

Sicherheit bei Tag und Nacht

Nationale Einführung der ISO 7010 - Was bedeutet das für Sie?

Die Einführung der ISO 7010 führte zu bedeutenden Veränderungen bei der Sicherheitskennzeichnung. Aufgrund der immer weiter voranschreitenden Globalisierung war es notwendig geworden, die Sicherheitskennzeichnung an die internationalen Standards anzugleichen. Eine eindeutige und international verständliche Sicherheitskennzeichnung kann lebensrettend sein, unabhängig davon, wo man sich befindet oder welche Sprache gesprochen wird. Im Zuge der Einführung erfolgte eine Anpassung an nationale Normen in Form der SN EN ISO 7010.

Weiterführende Informationen aus dem SETON Blog

SETON Umfrage: Umstellung auf die EN ISO 7010 – Multimedia Tablet zu gewinnen

02.02.2017 13:09

SETON Umfrage: Umstellung auf die EN ISO 7010 – Multimedia Tablet zu gewinnen

Die EN ISO 7010 ist die europaweit und international maßgebliche Norm zur Sicherheitskennzeichnung. Da Ihre Meinung äußerst wichtig ist, fragt SETON nach: Wie verbreitet ist die Sicherheitskennzeichnung nach EN ISO 7010? Unter allen Teilnehmern verlost SETON ein Multimedia Tablet Bereits in den vergangenen Jahren hatten wir unsere Leserschaft gefragt, wie weit die Umstellung auf die [...]

Was gilt für Notausgänge: Kennzeichnung und Sicherungseinrichtungen

30.06.2015 15:22

Was gilt für Notausgänge: Kennzeichnung und Sicherungseinrichtungen

Für Notausgänge in Firmengebäuden gelten wegen ihrer Bedeutung für die Sicherheit von Arbeitnehmern eine ganze Reihe spezieller Regeln. Neben den baulichen Maßnahmen, die für eine sichere und zügige Evakuierung getroffen werden müssen, sind für die sicherheitsgemäße Nutzung von Notausgängen auch Regeln zur Kennzeichnung und zur Absicherung der Notausgänge unverzichtbar. So besteht bei der Einrichtung von [...]

Umfrage Sicherheitskennzeichnung – wie gut kennen Sie die ISO 7010

02.06.2015 06:45

Umfrage Sicherheitskennzeichnung – wie gut kennen Sie die ISO 7010

Die ISO 7010 ist zur maßgeblichen Norm für Sicherheitskennzeichnung geworden. Mit einer aktuellen Umfrage möchte SETON in Erfahrung bringen, wieweit die ISO 7010 bereits in der Praxis der Unternehmen angekommen ist. Bereits seit drei Jahren ist die ISO 7010 die maßgebliche Norm für Sicherheitskennzeichnung in Europa. Seitdem hat sie in vielen Betrieben bereits Einzug gehalten [...]

© BRADY GmbH SETON Division 2017 | Thayngen Schweiz | Alle Rechte vorbehalten.

Virtual-Reality-Brille gewinnen ...

Verlosung gültig bis 17. März 2017

Die Bestellung des Newsletters ist kostenlos und jederzeit kündbar. Teilnahmebedingungen Allgemeine Teilnahmebedingungen:
Dieses Gewinnspiel wurde von SETON (einem Geschäftsbereich der BRADY Corporation) organisiert. Unter allen Newsletter-Anmeldungen mit bestätigtem Anmeldelink verlosen wir 10 VR-Brillen. Eine Barauszahlung des Sachpreises ist nicht möglich. Mitarbeiter der Brady Corporation und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Teilnahmeschluss ist der 17. März 2017. Die Gewinner werden nach Ablauf des Teilnahmezeitraums per Zufall ermittelt und ab dem 20. März 2017 per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

BRADY GmbH, SETON Division, Brady-Straße 1, D-63329 Egelsbach

Um Ihre Daten vor Missbrauch zu schützen, erhalten Sie einen Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Bestätigung dieses Links wird Ihre Anmeldung gültig. Diese Einwilligung können Sie jederzeit kostenlos widerrufen. Eine bequeme Widerrufsmöglichkeit finden Sie auch jeweils am Ende unserer E-Mails und Faxe. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.