Erste-Hilfe-Raum Ausstattung nach ASR A4.3

Nach ASR A4.3 gilt: Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern oder bei besonderen Gefahren mit mehr als 100 Mitarbeitern sollten einen Erste-Hilfe-Raum einrichten. Abhängig von der jeweiligen Gefährdungsbeurteilung sollen diese Räume mit "geeignetem Inventar und Mitteln zur Ersten Hilfe und Pflegematerial sowie geeigneten Rettungsgeräten" ausgestattet sein.

»Die ASR A4.3 auf der Seite der BAuA als PDF zum Herunterladen

Statten Sie sich bei SETON mit den wichtigsten Produkten für Erste-Hilfe-Räume gemäß ASR A4.3 aus:

1 - 15 von 15
1 - 15 von 15

Weiterführende Informationen aus dem SETON Blog

Rettungskette – was tun bei einem Notfall

13.09.2016 13:33

Rettungskette – was tun bei einem Notfall

Im Notfall richtig handeln – darauf sollten Sie achten: Die Rettungskette zeigt, wie eine lückenlose Versorgung von Notfallpatienten funktionieren soll. Sie umfasst vier Bestandteile, die ineinander greifen. Sie beginnt am Ort des Geschehens mit dem Ersthelfer und endet in der Klinik. Heute in der Regel vorausgesetzt, zählten in der Vergangenheit die Absicherung und der Eigenschutz [...]

Erste-Hilfe stets aktuell: Checkliste herunterladen

06.06.2016 13:58

Erste-Hilfe stets aktuell: Checkliste herunterladen

Die Bereitstellung von Erste-Hilfe-Material und -Einrichtungen durch den Arbeitgeber ist ein zentraler Bestandteil des betrieblichen Gesundheitsschutzes. SETON bietet eine kostenlose Checkliste, um es Verantwortlichen zu erleichtern, ihre Erste-Hilfe-Koffer und Verbandkasten stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Gerade Erste-Hilfe-Material wie Pflaster und Verbände muss stets aktuell und vollständig gehalten werden. Für die Bereitstellung von Erste-Hilfe-Ausstattung [...]

Wo bitte geht’s zum Arzt? – Rettungsschilder individuell gestalten

06.06.2016 13:46

Wo bitte geht’s zum Arzt? – Rettungsschilder individuell gestalten

Im Notfall müssen Erste-Hilfe-Einrichtungen oder der Ort, an dem Erste-Hilfe-Material bereitgestellt wird, schnell gefunden werden. Durch passende Rettungszeichen sind diese Einrichtungen sofort erkennbar. Mit einem Konfigurator können Sie nun bei SETON Ihre individuellen Rettungsschilder gestalten. In Notsituationen darf es nicht viel Zeit kosten, Erste-Hilfe-Material oder Einrichtungen für eine medizinische Versorgung zu finden. Auch muss schnell [...]

© BRADY GmbH SETON Division 2016 | Thayngen Schweiz | Alle Rechte vorbehalten.