Vorbereitung auf den Winter

Alle Jahre wieder...

werden wir insbesondere am Arbeitsplatz vom Winter und den damit zusammen-hängenden widrigen Witterungsverhältnissen "überrascht". Zu den Hauptgefahren gehören:
  • Rutschgefahr auf Verkehrswegen und an Arbeitsplätzen
  • Schlechte Sichtverhältnisse
  • Beeinträchtigungen durch Kälte
Überprüfen Sie noch heute das Gefahrenmanagement Ihres Unternehmens. Mit SETON-Produkten sind Sie bestens auf den Winter vorbereitet.

Vorkehrungen sind Pflicht - Ein kurzer Blick in das Arbeitsschutzgesetz:

§ 3 Grundpflichten des Arbeitgebers (1)Der Arbeitgeber ist verpflichtet, die erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes unter Berücksichtigung der Umstände zu treffen, die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit beeinflussen. Er hat die Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit zu überprüfen und erforderlichenfalls sich ändernden Gegebenheiten anzupassen. Dabei hat er eine Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten anzustreben.

Warum Planung wichtig ist:

Durch die witterungsbedingten Einflüsse im Winter und den damit verbundenen Auswirkungen auf die Unfallzahlen kommt es oftmals zu erheblichen Produktivitätsverlusten und somit zu wirtschaftlichen Einbußen. Die daraus resultierenden Mehrkosten können Sie vermeiden, indem Sie frühzeitig Vorsorge treffen!

1 - 10 von 10
1 - 10 von 10

© BRADY GmbH SETON Division 2016 | Thayngen Schweiz | Alle Rechte vorbehalten.