Mehr Erfolg durch Recycling und Umweltschutz

Der Earth Day soll zu einer aktiven Auseinandersetzung mit Umweltthemen anregen und diese in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken. Egal ob als Individuum, Gemeinde, Organisation oder Firma – jeder kann zum Schutz unserer Umwelt aktiv werden!

Als Unternehmen haben Sie zahlreiche abfallrechtliche Pflichten zu erfüllen! Diese ergeben sich aus den umweltrechtlichen Zulassungsbescheiden des Betriebes und dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, das das zentrale Bundesgesetz des deutschen Abfallrechts ist.

1 - 14 von 14
1 - 14 von 14

Weiterführende Informationen aus dem SETON Blog

GHS/CLP-Übergangsfrist seit einem Jahr beendet – gratis Infoblatt herunterladen

30.05.2016 09:36

GHS/CLP-Übergangsfrist seit einem Jahr beendet – gratis Infoblatt herunterladen

Am 01. Juni 2015 endete die letzte Übergangsphase für GHS. Seitdem müssen auch Gemische mit GHS gekennzeichnet werden. Nur noch Restbestände dürfen bis 2017 abverkauft werden. Mit einem kostenlosen Infoblatt gibt SETON eine Übersicht über die Kennzeichnung nach GHS und die wichtigsten Änderungen. Bereits seit 2010 gilt GHS für die Einstufung und Kennzeichnung von Reinstoffen. [...]

Sicher und nachhaltig – Arbeitsschutz an “grünen” Arbeitsplätzen

16.02.2016 13:40

Sicher und nachhaltig – Arbeitsschutz an “grünen” Arbeitsplätzen

In den vergangenen Jahren sind viele Arbeitsplätze in Branchen entstanden, die sich Nachhaltigkeit und dem Schutz der Umwelt widmen. Diese “grünen” Arbeitsplätze besitzen spezifische Unfallgefahren. Mit einer Übersichtsseite und vielen Informationen widmet sich die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) den Risiken für Arbeitnehmer an “grünen” Arbeitsplätzen. Europaweit wachsen “grüne” Industriezweige. Die [...]

© BRADY GmbH SETON Division 2017 | Thayngen Schweiz | Alle Rechte vorbehalten.

Virtual-Reality-Brille gewinnen ...

Verlosung gültig bis 17. März 2017

Die Bestellung des Newsletters ist kostenlos und jederzeit kündbar. Teilnahmebedingungen Allgemeine Teilnahmebedingungen:
Dieses Gewinnspiel wurde von SETON (einem Geschäftsbereich der BRADY Corporation) organisiert. Unter allen Newsletter-Anmeldungen mit bestätigtem Anmeldelink verlosen wir 10 VR-Brillen. Eine Barauszahlung des Sachpreises ist nicht möglich. Mitarbeiter der Brady Corporation und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Teilnahmeschluss ist der 17. März 2017. Die Gewinner werden nach Ablauf des Teilnahmezeitraums per Zufall ermittelt und ab dem 20. März 2017 per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

BRADY GmbH, SETON Division, Brady-Straße 1, D-63329 Egelsbach

Um Ihre Daten vor Missbrauch zu schützen, erhalten Sie einen Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Bestätigung dieses Links wird Ihre Anmeldung gültig. Diese Einwilligung können Sie jederzeit kostenlos widerrufen. Eine bequeme Widerrufsmöglichkeit finden Sie auch jeweils am Ende unserer E-Mails und Faxe. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.